Werde Bienenpate...

Honig aus eigener Imkerei.

[mt_border border_color_top=“#ffffff“ border_color_bottom=“#ec676c“]
[mt_title title_section=“Nahrungsangebot…“ color_text=“#000000″]

Neubessingen liegt – für Bienen perfekt – sehr idyllisch zwischen Feldern, Wäldern und Wiesen. Neben unzähligen Haselnusssträuchern und Weidenbäumen gibt es hier viele Obstbäume, Linden und Ackerflächen mit Raps und Sonnenblumen und traumhaft schöne Blühwiesen, die die Versorgung der Bienen mit Nektar und Pollen das ganze Jahr über sicher stellen.

[mt_title title_section=“Lecker Honig…“ color_text=“#000000″]

Direkt als ich aus München zurück aufs Land kam, hatte ich die Möglichkeit, in einem Imkerverein die Imkerei zu erlernen. Schon während der Kurs noch lief sind die ersten fleißigen Bienchen bei uns im Garten eingezogen. 

Schon im Jahr darauf wollte meine Tante, die einen mega-grünen Daumen und einen traumhaft schönen Garten hat, auch fleißige Helferinnen in ihrem Garten haben und so kam es, dass ich – schwupsdiwups – zwei Bienenstände hatte. 

Noch während der Imkerkurs lief war mir klar, dass ich nicht „traditionell“ imkern möchte. Als ausgewachsene „Anti-Plastik-Fanatikerin“ möchte ich meinen Honig nach der Ernte nicht in Plastikeimern lagern und dort fest werden lassen, bis er gebraucht wird, um ihn dann wieder in einem Wasserbad zu verflüssigen. Stattdessen möchte ich mir die Zeit nehmen, den Zeitpunkt abzupassen, wenn der Honig zu kristallisieren beginnt und ihn ab dann jeden Tag rühren, bis er eine zauberhaft schöne cremige Konsistenz bekommt. 

Dazu fülle ich den Honig direkt nach der Ernte in große Edelstahl-Behälter, darin darf er ruhen, bis die Kristallisation einsetzt. Dort wird er dann auch gerührt und von da aus fließt er direkt in die Gläser. Also kein Kontakt zu Plastikeimern und keine Aufwärmeprozesse, die den Honig schneller verändern. 

Ich bin der Meinung man schmeckt das vielfältige Nahrungsangebot der Bienen und den schonenden Umgang mit dem flüssigen Gold. Überzeuge dich gerne selbst und probiere einen meiner Frühlings- oder Sommerblütenhonige! 

[mt_title_icons icon_title_icons=“fa fa-times“ title_section=“KEINE“ text_align=“left“ color_icon=“#a6bfb3″ color_text=“#a6bfb3″]

KEINE Lagerung in Plastikeimern

KEIN Erwärmen vor der Abfüllung

KEINE langen Lagerzeiten

[mt_title_icons icon_title_icons=“fa fa-eur“ title_section=“Kosten“ text_align=“left“ color_icon=“#a6bfb3″ color_text=“#a6bfb3″]

•     Frühlingsblütenhonig – 500g
•     Sommerblütenhonig – 500g

je 6,90 €
zzgl 0,50 € Glaspfand

[mt_title_icons icon_title_icons=“fa fa-forumbee“ title_section=“Bienenpatenschaft“ text_align=“left“ color_icon=“#a6bfb3″ color_text=“#a6bfb3″]

Werde Bienenpate für:

•        Mini = 1/4 Bienenvolk
••      Klein = 1/2 Bienenvolk
ODER
••••   Groß =   1   Bienenvolk

[mt_title title_section=“Honig online kaufen.“]

    [mt_border border_color_top=“#ffffff“ border_color_bottom=“#ec676c“]