Werde Bienenpate...

Bienenpatenschaften.

Vorteil

Honig aus dem eigenen Volk

Patenschaftsurkunde

Wunschname am Bienenstock

Foto vom Bienenstock

Besuche nach Absprache

Mitarbeit bei anfallenden Imkertätigkeiten

Größe

•        Mini = 1/4 Bienenvolk

••      Klein = 1/2 Bienenvolk

••••   Groß =   1   Bienenvolk

Honig

•      1/4 =   4 kg Honig

••     1/2 =  8 kg Honig

••••    1   = 16 kg Honig

Kosten

•        75,- € für eine einjährige Patenschaft

••     145,- € für eine einjährige Patenschaft

••••  279,- € für eine einjährige Patenschaft

Bienenpate werden heißt...

Mit der Übernahme einer Patenschaft für ein (Teil-) Bienenvolk erhälst du einen Einblick in die faszinierende Welt der Honigbiene. Außerdem trägst du so dazu bei, die Bestäubung von Nutz- und Wildpflanzen zu sichern.

Du erhälst eine Urkunde als Dokumentation deiner Patenschaft. Außerdem kennzeichnen wir deinen Bienenstock mit deinem Wunschnamen. Und du bekommst natürlich ein Foto von deinem Bienenstock. Du kannst deine Bienen nach Absprache jederzeit besuchen kommenund kannst gerne auch bei den anfallenden Imkertätigkeiten unterstützen und so ganz viel über das Leben und Verhalten der Honigbiene und was ein Imker so tun muss lernen.

Deine Bienen sammeln dir als Dankeschön Honig.
Je nach Größe deiner Patenschaft variiert die Menge:
• Mini  = 1/4 Volk =   4 kg Honig =   75,- €* für eine einjährige Patenschaft
• Klein = 1/2 Volk =   8 kg Honig = 145,- €* für eine einjährige Patenschaft
• Groß =   1    Volk = 16 kg Honig = 279,- €* für eine einjährige Patenschaft

* inkl. einmaliger Versand per Post

 

Kleiner Tipp:
Wenn du selbst bzw. deine Familie gar nicht so viel Honig verbraucht ist das kein Thema.
1. Honig ist ein Naturprodukt und hält sich bis zu zwei Jahre
2. Ist das eine wunderbar persönliche Geschenkidee! Wer, wenn nicht selbst Imker, kann schon Honig von seinen eigenen Honigbienen verschenken?

Bienenpatenschaft abschließen.